Gastfamilie werden mit YFU
Holt Euch die Welt nach Hause!

YFU Gastfamilien...

...haben Spaß an neuen Begegnungen

...sind Menschen mit viel Herz, Neugier, Offenheit und Begeisterung für interkulturelle Verständigung

...unterstützen gemeinnützigen Schüleraustausch und nehmen ehrenamtlich ein Austauschkind auf

...verändern Leben

...sind internationale Botschafter

...werden Teil eines internationalen Netzwerkes

Mehr erfahren über das Abenteuer Gastfamilie

Ihr habt ganz viele Fragen zum Thema "Gastfamilie werden"? In unseren häufig gestellten Fragen (FAQs) erfahrt Ihr mehr über die Dauer des Austausches, die Voraussetzungen für Gastfamilien und vieles mehr. Unter Unsere Austauschschüler könnt Ihr nachlesen, wer unsere Gastkinder sind, die mit YFU nach Österreich kommen. Und unter Gastfamilienprogramm findet Ihr Informationen zum Ablauf - von der Meldung als Gastfamilie bis zum Abschied des Gastkindes.

Interesse an dem Abenteuer Gastfamilie?

Ihr könnt Euch vorstellen, eventuell eine Austauschschülerin oder einen Austauschschüler aufzunehmen, möchtet aber noch ein paar Informationen dazu? Hier könnt Ihr eine Infomappe anfordern oder Euch über unsere Infotreffs informieren, bei denen Ihr uns persönlich kennenlernen könnt. Selbstverständlich stehen wir auch gerne telefonisch unter 01 890 15 06 oder über unser Kontaktformular für alle offenen Fragen zur Verfügung.

Ihr möchtet YFU-Gastfamilie werden?

Hier könnt Ihr Euch als YFU-Gastfamilie bewerben. Nachdem Eure Gastfamilien-Meldung bei uns eingetroffen ist, wird Euch unsere Ansprechpartnerin für interessierte Gastfamilien kontaktieren und einen Termin für ein persönliches Kennenlernen vereinbaren.

Erfahrungsberichte unserer Gastfamilien

YFU Gastfamilien geben Einblick in ihr Leben mit ihrem Austauschkind

Bereichernde Erfahrung, viel Spaß, eine ganze Menge über sich selbst lernen - so und ähnlich wird das Zusammenleben mit einem Kind aus der Welt von Gastfamilien immer wieder beschrieben. Erfahrt hier mehr über die bisherigen Erlebnisse von YFU-Gastfamilien!

Erfahrungsberichte

Teile